Cabrio waschen

Dieses Thema im Forum "Karosserie" wurde erstellt von dany8832, 4. Oktober 2011.

  1. dany8832

    dany8832
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Der Mini Cabrio ist mein erster Cabrio, deswegen diese peinliche Frage: Darf man den Wagen ganz normal waschen? Darf ich den Mini durch die Waschanlage fahren? Oder muss auf etwas speziell geachtet werden?
    Danke und Gruss
     
  2. thomi

    thomi
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    7
    hallo Danny
    sicherlich darfst du in die Waschstrasse... einfach nicht vergessen dass Dach vorzeitig zu schließen .. :)-) Spass bei Seite. Auf Wachse etc. würde ich verzichten. Und das Dach gelegentlich mit einem Spezial-Shampoo von Hand reinigen. Dach wenns geht nie Nass öffnen - nur wenns trocken ist. Viel Spass mit deinem Cabrio

    thomi
     
  3. Kampfschachtel

    Kampfschachtel
    Expand Collapse
    Gesperrt

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    1
    bei den teuren Autop Waschstrassen kannst ganz normal aus dem Menu auswählen, unsichtbar für dich haben die ein spezielles Cabrioprogramm das den Walzendruck redizuert und auch beim Abföhnen speziell für Stoffdächer konfiguriert. Auch das Wachs dort ist speziell für Cabriodächer empfohlen da es nachimprägniert.
    Ist halt teuer aber auch gut, sauber und bequem. Hast sowas nicht in der Gegend dann würde ich auch ohne Wachs waschen und 1x pro Jahr nach dem Winter mit dem MINI-Verdeckreiniger und Impragnierer das Dach reinigen, der ist echt gut und gar nicht so teuer
     
  4. dany8832

    dany8832
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp. Ich habe zum Glück einen Autop in der Nähe.
    Wie sieht es aus, wenn ich den Wagen per Hand wasche? Darf ich das Dach mit dem Hochdruckreiniger waschen? Darf ich normale Seife für das Dach brauchen wie beim Lack?

    Danke
     
  5. Kampfschachtel

    Kampfschachtel
    Expand Collapse
    Gesperrt

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    1
    Darf ich das Dach mit dem Hochdruckreiniger waschen=> absolutes noGo, das grösste Gift für dein Verdeck.

    Darf ich normale Seife für das Dach brauchen wie beim Lack=> nö, beim normalen Waschen einfach mit zb Gartenschlauch absprühen, dann mit weicher Bürste den Dreck abbürsten und nochmal spülen. fertig. Erst wenn es richtig dreckig oder sich das Verdeck vollsaugt dann mit Verdeckreiniger reinigen und danach nachimprägnieren. Hier ist weniger mehr.
    Wenn ein bischen von dem Waschshampo des lack auf das Verdeck kommt ist das easy, einfach mit Wasser abspülen und gut is.
    Je mehr du das mit Chemie reinigst desto mehr schädigst du Gewebe und die Gummierung bei den modernen Verdecken, was sofort runtersollte ist Vogelkot&ähnliches, auch hier mit zb Taschentuch/Lappen abnehmen+ abtupfen, auf keinen Fall kreisförmig reiben denn dann arbeitest du das rein.

    Also ich würde mit Liquid Glass oder Swissoil den Lack versiegeln und dann ab zu Autop, das ist das beste und mit Hand bekommst du das lang nicht sogut hin (ausser du nimmst dir immer so 3 Stunden Zeit und weisst genau was du machst).
     
  6. CHE

    CHE
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    4
    Welche Waschanlage in unsere Gegend sprichst du an?
     
  7. Kampfschachtel

    Kampfschachtel
    Expand Collapse
    Gesperrt

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    1
    Die Autop in Richterswil, oben beim Autobahnkreisel,Burger King & Coop.
    Die ist echt gut, auch das Aussaugen top und auch kein Problem mit dem tiefen Cabi. Nur Sa würde ich meiden wenn die Anlage wirklich im Dauerbetrieb ist und ein SUV nach dem nächsten. Zuviel los und dann wird geschluddert beim Saugen und Vorreinigen.
     

Diese Seite empfehlen