F56, die 3.MINI generation

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von winti cooper s, 12. Februar 2013.

  1. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    es geht los, in unserem grossen nördlichen kanton wurden die ersten f56 auf einem lkw gesehen (danke steffi!).
     

    Anhänge:

  2. kroki

    kroki
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Der hinterste oben der sieht ja geil aus:love:
     
  3. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    ich wusste, dass dieser spruch kommt :-D
     
  4. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    :biggrin: dumdidum...
     

    Anhänge:

  5. chriesi356

    chriesi356
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    15
    Ich war heute auf der After Work Party bei Mini Dielsdorf und konnte den F56 aus der nähe betrachten und betatschen. Für eine Probefahrt hat leider nicht gereicht. Mir gefällt der F56, die lange Motorhaube ist etwas Gewöhnungsbedürftig.
    Die Übersichtlichkeit gegen vorne ist im Bereich der A-Säule schlechter als beim Vorgänger.

    IMG_1566.jpg IMG_1567.jpg


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    #105 chriesi356, 18. Februar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2014
  6. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    cooper oder cooper s?
     
  7. chriesi356

    chriesi356
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    15
    Es war ein Cooper und ein Cooper S vor Ort.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  8. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    und, dein fazit?
     
  9. chriesi356

    chriesi356
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    15
    Ja mein Fazit vom neuen F56 lautet:

    Design: Mir gefällt vor allem, die LED Beleuchtung aussen, die Seitenansicht obwohl die Front etwas gestreckt wirkt und die Front mit dem Klavierlack Balken.
    Innen wirkt alles aufgeräumt. Mir fehlt der Zentraltacho und warum der Lichtschalter auf Höhe vom linken Knie ist, dass wissen nur die Herrgötter:confus:
    Gesamtfazit Design: Leider etwas mehr BMW als Mini, es ging Charackter verloren mit dem der R56 bei mir gepunktet hat.

    Die flachere Frontscheibe trägt dazu bei, dass die übersichtlichkeit nach vorne schlechter wird. Und es kommt etwas Höhlenfeeling auf den Vordersitzen auf. Darum umbedingt Glasdachfenster ordern.

    Die Farbe Volcanic Orange gefällt mir sehr gut und das Deep Blue Metallic hat im Licht einen silbrigen Schimmer von den Metallicpartikel.

    Mir gefällt der neue Mini F56. Ob er dann auch Spass beim Fahren macht werden wir am 21.3 erfahren.
     
  10. GOTONIGHT

    GOTONIGHT
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Endlich konnte ich gestern den MINI F56 auch aus der nahe betrachten. Es war ein Cooper S!
    Ziemlich gut ausgestattet, wenn nicht voll: 45000.-...
    Gefahren sind wir auch, ca. 10km.
    Alles schön eingepackt, wirklich hochwertiger Komponenten im Innenraum, viele LED schnickschnacks, was aber nicht auf die nerven geht. Navi ist genial, gute Auflösung. Tacho und drehzahl noch bisschen gewöhnungsbedürftig, woe etwa die front mit den chromlufteinlässen! Hinten schön bullig und frisch! Meiner wirkt daneben nun zu blass... :(
    zum fahrgefühl: die neuen Dämpfer sind der grosse unterschied zum r56. Man hat das gefühl, einen bmw 7er oder eine s-klasse zu lenken, sobald die dämpfer (aufpreis) in den kurven extrem den Wagen regulieren...
    Beim runterschalten kommt nun immer ein zwischengas... Und das soll den verbrauch noch senken... :)
    Schlussfazit: materie top(innenraum) Leistung nicht schlecht, einzig die front von aussen sehr gewöhnungsbedürftig.
    Ich bin gespannt auf den JCW!


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    hej ufuk

    danke vielmal für den ersten eindruck und fahrbericht. hatte der "kleine" das LED-licht?
    bin echt gespannt, wie sich der fährt und vorallem, wie man sich drin fühlt ;-)
     
  12. GOTONIGHT

    GOTONIGHT
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0

    Kein Problem :smile:
    Ja, er hatte die LED Lichtringe... :lol: Das war auch das einzige Highlight am ganzem Front!!:D

    Innen fühlt man sich noch sportlicher und kompakter m.M.n.! Ich finde den Innenraum sehr gelungen...
     
  13. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    :biggrin: .....
     
  14. hockel

    hockel
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    meine ganz subjektive meinung

    Durfte auch eine Ausfahrt mit dem Neuen machen.

    Bei mir dauert es immer ein paar Monate bis ich mich an die Designs von neuen Modellen gewöhnt habe. Das fängt beim Golf an und hört beim Mercedes auf. Es schaffen nur wenige Modelle mir auf Anhieb zu gefallen, ein Beispiel wäre da Porsche.
    Aber mein Prob ist mit dem Neuen sogar weniger von Aussen, aber dafür ganz klar von Innen. Mit den richtigen Farben und bissl Customizing ist von aussen sicher noch gut was zu machen, aber von Innen seh ich das wenig Chance das der Neue es in die Herzen derjeniger schafft die das bisherige Design einfach geliebt haben.
    Dafür haben die Hater des alten Designs jetzt warsch. weniger zu motzen ;)

    Mit allen Versuchen ein neutrales Urteil abzulegen, finde ich den neuen ein ganz gelungenes Auto. Aber ich werd dabei das BMW-Feeling net los...
    Wenn ich mir bei Mobility ein Auto mieten würde, wäre es sicher der Kleine. Doch wenn ich ihn kostenlos gegen meinen Generation 2 tauschen könnte, würde ich es nicht machen weil ich den ursprünglichen, sowie Generation 1&2 einfach Liebe und bis ins Detail schätze. Eine unbefangene Meinung ist somit einfach nicht möglich ;)

    Aber here we go, mein Fazit einer fast einstündigen Ausfahrt im Feierabend verkehr:
    Nochmal, das ist ein "G2 JCW mit KW" gegen ein "G3 CooperS" vergleich...

    Lenkung
    Die Lenkung ist erwartet MINI-Typisch und eher Nervös als langweilig und fade.
    Die Lenkkraft scheint mir zwischen Green-Normal-Sport nicht mehr so ein grosser Unterschied zu sein wie bei Generation 2 aber der MINI-Touch ist nicht verloren gegangen. Nach wie vor, ganz grosses Kino.
    Ein breites Grinsen in den Kurven ist auch hier auf der Tagesordnung.

    Motor
    Der Cooper S hat ganz schön Schmackes, vor allem im unteren Drehzahlbereich (unter 2000RPM) scheint er besser anzusprechen. Es fühlte sich nicht so gequält an untertourig zu fahren, sag ichs mal so. Der Turbo ist dabei aber ganz deutlich zu hören, was ich persönlich jetzt nicht so positiv empfinde. Von Auspuff hörte man auch nur was wenn man +3000RPM geht, aber da mag ich vom JCW zu verwöhnt sein um einen Vergleich gegen Cooper S anzustellen doch für mich würde ich es so beschreiben:

    Generation 2 JCW fahre ich gerne offen, die Musik vom Auspuff und das brüllen des Motors wenn man Gas gibt ist Musik in meinen Ohren. Zuhören für mich ein Genuss, dabei Radio hören ein Vergehen.
    Das heutige Erlebnis in Generation 3 Cooper S war eher das man ihn ordentlich Treten muss um überhaupt in die Richtung Musik zu kommen. Stadtverkehr geht es eher unauffällig und leise zu. Blubbern kam nicht viel auf, aber es war ein wenig davon da. Auch hier, kein gerechter Vergleich weil JCW gewohnt.

    Fahrwerk
    Beeindruckend! Es war jetzt nicht so dass der Kleine im Fahrmodus "Green" wankt und schwankt, aber es war doch deutlich weniger direkt als im Sportmodus. In allen Modi ist das Fahrwerk bedeutend besser als Generation 2. Kann mir gut vorstellen das Viele die sich vorher ein Fahrwerk einbauen ließen, es mit dem Neuen nicht mehr machen. Es sei denn es geht um die Tiefe statt der Sportlichkeit.
    1. Weil es per Klick Einstellbar ist
    2. Weil es von Werk schon sehr Sportlich und Grippig daherkommt (mein JCW mit Fahrwerkabstimmung+ war da ein wankendes Schiff dagegen)

    Getriebe
    Habe die RPM's und Speed's nicht miteinander verglichen, aber vom subjektiven Gefühl würde ich sagen es ist etwas länger übersetzt. Kam wg. Feierabendverkehr nicht auf über 100km/h aber meine Vermutung geht in die Richtung das sie aus dem 6. Gang vielleicht einen wahren Spar gang gemacht haben und daher die kleineren Gänge etwas verlängert.
    Aber bei einer kleinen harmlosen Ausfahrt ist das eher ne Vermutung als eine Tatsache. Da mag ich mich auch gerne irren.

    Pedale
    Emotionslos. Kupplung hat noch weniger Gefühl für den Druckpunkt als Generation 2. Gleiches für Bremse und Gas. Ausgeglichen wird es mal wieder mit Assistenten auf welche ich so überhaupt nicht stehe. Für Stau's, Stadtverkehr und schritttempo-Start/Stops ist das sicher ganz angenehm, sowie anfahren ist unglaublich "deppensicher" auch wenn man nichts fühlt in den Pedalen, aber das ist jetzt nicht wirklich Sports like, sondern eher Mercedes E-Klasse like. Das hat mir beim MINI aber noch nie zugesagt daher nichts überraschendes aber schade das sie hier nichts besser gemacht haben.

    Schaltung
    Sehr Geil! Noch kürzer und knackiger als zuvor. Eine wahre Freude die Gänge durchzugehen, definitiv Sport-Style...
    Die Position des Knaufs ist auch mehr in Richtung Mittelarmlehne gerutscht. Für gutes ran kommen, die richtige Richtung. Nur haben sie die Mittelarmlehne so dumm positioniert, das man sie in der oberen Stellung (so wie man es von früher bereits kennt) nicht wirklich gut an die Schaltung kommt. Man kann die Lehne allerdings in der Höhe nach unten verstellen. Problem dann ist, das die Handbremse beim Hochziehen, die Armlehne wieder nach oben drückt. Was sich die Designer dabei gedacht haben bleibt mir ein Schleier...

    Sicht
    Sicht links und rechts durch die Aussenspiegel hat sich verbessert. Deutlich mehr zu sehen nach Hinten. Allerdings ist die gesamte Aussicht ab Mitte nach Hinten viel schlechter geworden. Ob mittlerer Rückspiegel oder Kopf nach Hinten drehen, man sieht deutlich weniger. Auch in den vorderen Seulen passen nun 2 statt 1 Radfahrer in den nicht sichtbaren Bereich. Definitiv ein Schritt in die falsche Richtung.

    Interieur
    Sehr gute Verarbeitung, in jeder Generation haben sie bisher aus Fehlern gelernt. Doch wer sich das Design ausgedacht hat, den sollten sie definitiv in den Putzraum befördern. Mal abgesehen das ich das Design nicht mag, lassen wir den Geschmack mal bei Seite, fällt folgendes auf:
    - Wenn man Features nicht eingebaut hat, sagen wir mal Head-Up Display, findet man an der Stelle eines Schalters eine dumme Blende. Sowohl die Anordnung als auch die Benutzerfreudlichkeit sind hier sowass von nicht durchdacht, das würde ich von einem japanischen Modell erwarten, aber nicht von einem BMW ableger. Du hast 4 von 5 silberne Schalter in einer Reihe und einer drin ist einfach nur ne Blende. Sieht dumm aus, basta
    - Start/Stop schalter ist das einzig Coole am neuen Design. Wo die anderen Schalter alle sind, geht mir in der logik nicht auf. Wenn der Beifahrer im Stau mal an den Kofferraum muss, kann nur der Fahrer auf seiner Seite die Verriegelung öffnen. Die Fensterheber sind auch recht billig gemacht und die Veränderung kann ich nicht soweit nachvollziehen dass man sagen kann "jetzt sind die Schalter an einer Stelle die man erwarten würde"
    - Auf dem Lenkrad ist Tempomat und Audiosteuerung verdreht. Tempomat befindet sich nun links. Why the hell?
    - Im Dachhimmel vor den Sonnenblenden gibt es nun 1 Gumminippel über den Vordersitzen mit einem Schraubenzieher schlitz, hat da niemand dran gedacht dass das einfach nur dumm und billig aussieht? Kann man den Dachhimmel leichter abschrauben oder was ist das?
    - Luftschlitze, hör mir auf, …da weiss ich netmals wie man das mit customizing noch ausbessern kann
    - Head-Up Display. Ich steh ja auf Gimmicks und technischen Schnickschnack, aber das ist sowohl von Position als auch Vielfalt der Informationen einfach wenig Sinnvoll. Dagegen spricht vor allem wie sie es ins Dashboard verbaut haben. Ein Bruch des Design und der Nutzen steht dann nicht wirklich im Verhältnis
    - LCD im Tacho über Lenkrad ist eine klare Verbesserung. Gut lesbar und mehr sinnvolle Sachen sind auf einen Blick ersichtlich
    - Temperaturanzeige des Motor besteht aus 4 LED. Kann mir mal einer sagen warum es dann überhaupt noch verbaut wird? Das kann doch niemand Interpretieren ohne ins Handbuch zu schauen, und selbst dann…. Dann lieber im mittleren Display nachschauen
    - MultiMedia Kontroll-Feld erinnert doch sehr an BMW. Hab mich nicht mit beschäftigt, aber der Vorteil von BMW-Technik zu profitieren ist klar gegeben. Alles was dem Bildschirm anstelle des Tacho seine Daseinsberechtigung gibt, findet Sinn mit iDrive. Für mich ein grosses Stück MINI-Charakter das durch den Einfluss von BMW Zeug verloren geht, aber BMW ist in diesem Bereich schon TopNotch. Daher werden das die Meisten sicher sehr begrüßen. Auch das grosse Einstellrad ist beim Fahren gut bedienbar
    - Supi ist natürlich das Klima nun 2 Zonen hat
    - Harman/Kardon hörte sich vernünftig an, vielleicht noch etwas klarer als Generation 2. In Sachen Hohlraum haben sie aber nix gelernt Ufuk ;)
    - Verbesserte Verbrauchs und Gangempfehlungsanzeigen


    Worauf ich nun dummerweise nicht geachtet habe, dazu war das Auto wohl auch noch zu neu, ist wie es mit den Streifen an den Seitenfenstern aussieht. Da alles eine etwas andere Form hat, haben sie diese Kinderkrankheit hoffentlich beseitigt.
     
    #114 hockel, 28. Februar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2014
  15. Teagan

    Teagan
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deinen Bericht, hockel.
     
  16. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    danke für deine erste einschätzung hockel :top: !
     
  17. GOTONIGHT

    GOTONIGHT
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hockel, dein Bericht ist Klasse!:D Ich will gar nicht wissen, um wieviel Sie noch länger geworden wäre, wenn du noch schneller als 100km/h fahren hättest können!! :biggrin: :devil:

    P.S. mein Testwagen hatte leider kein H/K Anlage! Das muss ich mal noch ausgiebig dann testen :smile:
     
  18. danrookie

    danrookie
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    NIcht ganz so ausfürlicher fahrbericht Copper 3-Zylinder

    Hallo zusammen

    Habe am Dienstag den Copper 3-Zylinder fahren können. Also nicht das ich ihen nehmen würde aber das Feeling kommt da schon ein bisschen durch.

    Also Grundlegend möchte ich ,was die Fahrliestungen Fahrwerk und so, ganz klar Hockel recht geben.
    Ruhiger, gemütlich und in Sport wircklich super in den Ecken :biggrin: --> Hatte die Möglichkeit eine doch sehr kurvige "Bergstrecke" auszutesten :biggrin:

    3-Zylinder:
    Ich bin schwer begeistert was dieser Motor raushaut :cool:
    echt coole Fahrleistungen für einen Cooper. Denke der wird sich super verkaufen mit disem Motor.
    auch der Sound ist wirklich cool :cool:

    Innen:

    Ist halt wirklich Geschmacksache
    Ich Bin da sicher auch ein bisschen Hockels Meinung was die Bedienung angeht.
    Könnte aber auch ein bisschen Gewöhnungssache sein
    Was mir negativ am Headup Disp aufgefallen ist --> Hatte Sonne bei meiner Ausfahrt --> Sonnenbrille auf --> Mannn geht den das Headupdisp gar nicht :deprem:
    Und plötzlich ........ da ist es ...
    Suuuper mit meiner Brille --> "POLARISIERTE GLÄSER" siehste fast nix im HeadUp :evil:

    Im grossen und ganzen kann ich für mich sagen das Konzept gefällt.

    Leider denke ich wird aber meine Wunschkonfig --> JCW Cabrio --> noch ein bisschen dauern

    Schönes WE an alle und Gruss

    Dani
     
  19. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    wer nach den aufschlussreichen und ausführlichen berichten von ufuk, hockel und dani immer noch eine frage hat, ein foto braucht usw, wird evt. beim miniblog von renato fündig.
    guggsch du:

    http://miniblog.ch/fragen-mini-cooper-s-2014/
     
  20. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103

Diese Seite empfehlen