schwache motorleistung ?!?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von coopertino, 18. Februar 2008.

  1. Kampfschachtel

    Kampfschachtel
    Expand Collapse
    Gesperrt

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    1
    mit Absicht denn bei R56S ist nicht mehr soviel Reserve drinne bzw. pures Chiptuning ist hier sehr gefährlich. Peugeot verbaut diesen Turbomotor mit 150PS und Mini/BMW haben schon mit nem anderen Kopf hier quasi Tuning betrieben, Bei 175 PS sind das 18%, bei JCW Stufe 1 192PS also satte 30% mehr Leistung!!!
    Die Tuner wollen Geschäft machen, da is alles immer null Problem.
    DIe Leistung eines Turbomotor hängt sehr stark von Ladelufttemp, Luftansaugung und Abgasgegendruck ab. Und hier liegen die Schwachstellen des R56S und nicht(!!!) in viel Reserve im Motor selbst bzw. durch Chiptuning.
    1) Der grosse LLK bringt die Ladelufttemp runter, so dass die vorhandene org. Software schon voll aufmacht (nämlich wie unten geschrieben 205PS wenn es kalt ist und die bringt er so auch bei 30Grad im Sommer). Deswegen gibt RMS auch genau diese Leistung an.
    2) HIer kommt kein neuer Turbo rein, sondern der vorhandene(!!!) wird für 700Euro optimiert so dass er besser arbeiten kann (weniger Tempzunahme durch Kompression der Luft) und er schiebt etwas mehr Luft rein. Also keine gefährliche Erhöhung der Drehzahl durch Software sondern Hardwaremässig! Mehr Luft und die noch kühler= Mehr Leistung und Kühlere Verbrennung=Motor+Turbo schonend.

    Was bringen Dir 240PS bei 5 Grad austemp, die bei 30Grad auf 175PS zusammenfallen, weil die Vebrennung zu heiss wird und das Motorschutzprogramm permanent zumacht.
    Ausserdem 175 Ps auf 240PS mit nur CHip => das sind satte 40% Mehrleistung im Motor, glaubst Du das wirklich!!! das BMW soviel Geld/Leistung zum Fenster rauswirft???? bzw. wenn es so einfach wäre warum sind dann die 211PS JCW-Motoren reihenweise hochgegangen und sogar die Markteinführung deswegen verschoben werden (=Umsatzverlust!!!)
     
    #61 Kampfschachtel, 23. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2009
  2. race_in green

    race_in green
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Halt halt, es sind ja auch keine 175 PS sondern 211 Ps. Wr reden hier von 29 PS mehr. Dafür 340 NM und das heisst viel Power.
    Der JCW hat bereits 211 PS.

    Ich habe mit Collaction gesprochen, ein längeres Gespräch gehabt. Bei Ihnen wird nicht nur der Turbo und die Benzinzufuhr sondern einige andere Sachen auch noch gemacht. Weiss jetzt nicht mehr alles auswendig was es noch alles sagte.

    Das ganze hörte sich auf jedenfall sehr Professionel an. Zudem ist Collection Offizeiler Ausrüster der Mini Challenge:

    collaction bringt MINI Challenge Switzerland auf touren Der MINI Cooper besitzt Kultstatus. Davon zeugen Liebhaber weltweit, Jahrestreffen – und eine eigene Meisterschaft. Wenn die MINI Challenge Switzerland 2008 aus den Startlöchern schiesst, stammt das Tuning allerdings nicht von MINI. Sondern von collaction, dem Tuning-Unternehmen von Christian Jakob. Bereits im 2007 und 2008 wurde collaction mit dem Umbau aller Challenge fahrzeuge beauftragt. und in diesem jahr rüstet collaction die neue rennserie, die mini john cooper works für die rennsaison. mittlerweile wurde das collaction team mit dem umbau von 46 challenge fahrzeugen beauftragt. und nicht nur das; auch die technische betreuung auf dem rennplatz obliegt der verantwortung des tuners.


    verantwortlich dafür ist Urs Hintermayer. In den vergangenen Jahren dominierte er mit seinem collaction Race Team die MINI Challenge fast nach Belieben. Zwei Schweizer Meistertitel und drei Kategoriensiege in Folge dokumentieren die Vorherrschaft. Der Tuning-Spezialist und Geschäftsführer von collaction.ch trimmte die MINI Cooper S auf Power pur. Und stach damit selbst die werkseigene Tuningversion von MINI aus.

    P.S: Zu Irgend einem Tuner würde ich auch nicht gehen. Da muss schon einiges dahinter sien.

    Übrigens welchen Pneu in der Dimension 18 215/40 oder 35 würdest Du empfehlen?



    Gruss
    Mini JCW
     
    #62 race_in green, 23. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2009
  3. race_in green

    race_in green
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Warum wird nicht gleich vom Hersteller der Chip höher getunt?

    Weil im Jedem Land die Bestimmungen anderst sind, Gesetzliche Vorschriften, schlechtere Kraftstoffe vorhanen sind wie z.B USA da habe ich noch kein 98 Octan gesehen. Die Wartung des Fahrzeugs anderst sein kann etc. Auch aus Co2 Gründen und aus Verbrauchsgründen. Obwohl meisten nach dem Chiptuning der Wagen weniger säuft, wenn man normal fährt. Mir wurde da einige Gründe von Collaction genannt die absolut Einleuchtend sind.


    Gruss
    Mini JCW
     
  4. race_in green

    race_in green
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    wenn es so einfach wäre warum sind dann die 211PS JCW-Motoren reihenweise hochgegangen und sogar die Markteinführung deswegen verschoben werden (=Umsatzverlust!!!)


    Wie kann das sein das die Motoren reihenweise hoch gegangen sind, bevor die Markteinführung statt fand? Also der Wagen hatte ja noch gar niemand, dann können Sie auch nicht hoch gehen.

    Das Chiptuning von Collaction ist nicht einfach hochfrisieren sondern den Motor optimieren. Da sind immer noch genung Reserven vorhanden. Der Motor ist immer noch nach der Optimierung so ausgelegt das Permanent mit Vollast fahren kann.

    Ich denke da fliesst sehr viel Erfahrung noch von der Mini Challenge mit ein.


    Gruss
     
  5. sweet yellow

    sweet yellow
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    salü Kampfschachte....

    hy Kampfschachtel... wo gibts das Alta Turborohr? Diese Variante tönt sehr interessant und ist sicherlich auch nicht sehr teuer oder?

    Also ich würde nie meinen Cooper S tunen.... die 175PS reichen mir vollkommen....
    so plus 10PS sind ja noch drin aber.....
    was nützen dir 220-250PS wenn der Motor dafür mit 80.000Km hops geht...??
    ich arbeitete bei Peugeot und die haben denselben Motor... würde niemals eine Leistungssteigerung diesem Motor zutrauen zumal hier BMW ja schon die Leistung um 25PS gesteigert hat wie Kampfschachtel dies gesagt hat...

    Gruss Remo
     
  6. race_in green

    race_in green
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0

    Also 10 Ps mehr bringt auch nicht viel. Gibt es da den eine Statistic mit getunten und nicht getunten Fahrzeugen? Vermutlich nicht.


    Der Peugeot Gti hat übrigens auch 175 PS, siehe hier: www.peugeot ch
    Bin überzeugt das auch Peugeot eine über 200 PS Variante rausbringen würde, wenn Sie genug Käufer hätten. Der Wagen würde dann noch teurer werden, da fehlen bei Peugeot einfach die Käufer.
     
    #66 race_in green, 23. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2009
  7. raymondQV

    raymondQV
    Expand Collapse
    Active Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    2
    Ja sicher..., das können wir Piloten unterschreiben, ich fahre mit der 2007 Original-Software rum :kugelach:

    Da wird die Hamann-Software aufgespielt sonst gar nichts, Collaction hat keinen eigenen Prüfstand, wo also wollen sie optimieren... nur so als Tip, habe gestern meinen Challenger dort zwecks Umrüstung 2009 hingestellt und kenne den Betrieb.

    Anscheinend weisst du nicht was die Werke mit den Vorserienautos alles anstellen damit nachher Leute wie du beruhigt ins Auto sitzen und nach Herzenslust Vollgas geben können. Dass sie den halben Motor für den JCW umbauten spricht schon Bände, wenn's mit eine bischen Software gegangen wäre hätten sie den JCW so gemacht.

    Wenn ich mit einem Mini zum Tuner gehen würde dann wäre das RMS in Östereich.
    http://www.rms-tuning.com/cms/index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=19&Itemid=68
     
    #67 raymondQV, 23. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2009
  8. race_in green

    race_in green
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    OK werde Morgen da mal anrufen. Aber da wird die Cooper S Variante getunt und nicht die JCW Variante, werde mal nachfragen was die konkret zum Mini JCW machen würden.


    Gruss

    P.S: Ist aber auch kein Wunder warum die noch am Turbo was machen, die starten da gleich ab 55 - 80 PS mehr, da sind meine 29 PS Plus
    gerade wenig.
     
    #68 race_in green, 23. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2009
  9. raymondQV

    raymondQV
    Expand Collapse
    Active Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    2
    RMS bietet auch LLK und Software an, der umgebaute Turbo ist erst später nötig.
    Hannes Mahler ist in der Rennklasse mit dem 250PS Kit gefahren.

    RMS bietet sicher auch was für den JCW an, aber ihre Homepage ist nicht aktualisiert.

    Ich will dir Collaction nicht ausreden, jeder versucht sich gut darzustellen, darum zuerst mal vergleichen, dann Erfahrungen Anderer einsammeln und sachlich entscheiden.
     
  10. race_in green

    race_in green
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Schade das die noch weiter weg sind. Wie läuft den das mit der Garantie oder wenn es sonst Probleme gibt. Das sind doch einige Kilometer bis dorthin.

    Werde auch mal Collection darauf ansprechen. Fahre ja Hauptsächlich im Sommer und eigentlich nie im Winter.
     
  11. raymondQV

    raymondQV
    Expand Collapse
    Active Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    2
  12. race_in green

    race_in green
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Wer ist Urs?
     
  13. butzvarruckt

    butzvarruckt
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Hier findest Du Urs:

    http://www.collaction.ch/ihre_ansprechpartner.php

    Geschäftsführer von Collaction in Widnau.
    Die collaction GmbH ist zwar eine eigenständige Firma von Christian Jakob, arbeitet aber eng mit der gleich daneben liegenden BMW/Mini-Garage Christian Jakob AG zusammen.
    Bin quasi Nachbar und habe auch meinen Mini von der Christian Jakob AG, deshalb diese Antwort :biggrin:

    Wegen dem Tuning bin ich mir auch am Hin- und Herüberlegen, ob, wann und von wem :kugelach:
    Greez, bertram
     
  14. race_in green

    race_in green
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bertram

    Hast Du auch einen JCW? Bei Collaction sprich bei Herrn Romandi das der keine Quatsch erzählte. Das sagt mir mein Gefühl. Trotzdem will ich absolut sicher sein bevor ich etwas mache, das beste zu haben und vorallem Langlebig solls dann auch sein bitte.

    Das Cabrio werde ich ja sowieso nicht jeden Tag brauchen, wird ein schön Wetter Auto. Das wird 4000-7000 km im Jahr gerfahren, mehr nicht.


    Gruss
    Swen
     
  15. SixtenBV

    SixtenBV
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    12
    Jetzt mal ehrlich meine Herren... um was geht es hier eigentlich? Hier wird davon geredet einen 211PS KLEINWAGEN auf ~240Ps zu tunen... und das in der Schweiz! Ist das nicht ein wenig absurd. Da reden wir von ca. 13% Leistungszuwachs....
    Ich mein, wozu benötigt man die Leistung? Selbst mit einem ach so langsamen Cooper S :vironie:hängt man doch hier jedem anderem Verkehrsteilnehmer im Kofferraum weil bei denen das Gaspedal eh nur 1/3 Volllast geht.

    Und wieso sollte man einen Neuwagen der frisch aus dem Werk kommt gleich tunen.... sobald da nur einen kleine Kinderkrankheit am Motor auftritt wird BMW einen Teufel tun dort Kosten zu übernehmen.

    Einen Streit über die dieversen "Tuner" kann man sich doch eigentlich auch sparen. Hier im Club fahren einige rum die sehr gute Erfahrungen mit Collaction gemacht haben. Es ist nun einmal der einzige gute Anbieter auf dem Schweizer Markt und man darf froh sein das dieser wenigstens Produkte anbietet, die halten und dabei noch akzeptable Preise besitz. Ob nun RMS mit der selbst entwickelten Hardware besser ist will und möchte ich auch nicht beurteilen. Fakt ist aber, bei den Preisen die RMS an den Tag legt könnte einem Kotz werden und der firmensitz ist schon sehr weit ab vom Schuss wenn man aus CH kommt.

    In diesem Sinne ein fröhlichen Turbo/Kompressor zischen/pfeiffen
     
  16. race_in green

    race_in green
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Laut Collaction solls da keine Probleme geben mit der Garantie.

    Ich bin erst einmal am abklären, vielleicht mach ich auch nichts. Werde erst mal sehen ob ich den Wagen ein Stück tiefer lege. Ist mir Optisch ein wenig zu hoch.

    Das mit dem Chiptuning muss ich 100% überzeugt sein. Der Dähler ist mir eindeutig zu teuer.
    Collaction ist da um einiges günstiger, RMS mit dem Ladeluftkühler, hört sich auch ineressant an.

    Warum nicht mehr Leistung haben, wenn es nicht schadet?
     
  17. SixtenBV

    SixtenBV
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    12
    Wenn du nen Ladeluftkühler haben willst der unter die original Front, ohne zuschneiden passt, bist du bei RMS aber leider flasch :-X guck mal lieber bei Forge Motosport... die wissen wenigstens was sie machen und der günstige Pfund macht das einkaufen ein wenig schöner...
     
  18. butzvarruckt

    butzvarruckt
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    JCW ja, allerdings mit Clubbi=Pseudokombi :biggrin:

    Für mich ist der Weg zu beiden Tunern fast gleich weit :kugelach:
    Vorteil für mich :devil: ich wohne ja schon auf dem halben Weg im Ösiland.

    wegen dem tuning: das Auto habe ich nicht nur für Schleichfahrten gekauft.
    und es gibt nicht nur die CH zum Autofahren, bin regelmässig in A und auch öfters in D unterwegs.

    Sinn und Nutzen von Tuning ?
    ... und warum hören Spitzensportler nach einer Weltrekord-Bestzeit nicht einfach auf ?
    ... und warum wird beim "Schöner-Machen" keine Grenze ziehbar sein ?
    :biggrin:

    Eben weil das Tuning haltbar bleiben soll und die Gespräche mit RedStripes auf dem Höck und viele Beiträge von zB Kampfschachtel und Raymond in unserem Forum und anderen Foren mich nachdenklich gestimmt haben, habe ich noch nix gemacht.

    Nüt für unguat, bertram :cool:
     
  19. SixtenBV

    SixtenBV
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    12
    Sali Betram... ich schrubbe ja bekanntlich einige Km und den Großteil davon in D... und was ich mich immer wieder Frage ist ja wirklich wozu benötig ich mehr Leistung....selbst mit den 175Ps erreiche ich wann immer ich will das Ende meines Tachos und das Problem ist nie die Leistung sondern immer der nicht vorhandene Platz...selbst auf 6-spurigen neuen geraden Autobahnen im Osten gibt es leider immer Vollpfosten die mit ihrer Mercedes Krücke bei 220 auf der linken spur klemmen und niemanden vorbei lassen wollen...

    Ich bin nunmal der Meinung das man beim JCW ein Niveau erreicht hat, mit den man zufrieden sein sollte. Es ist schliesslich kein 3l Twin turbo Motor (der neue z4 läßt grüssen). Da gibt es genug andere Dinge die man schöner machen kann und die auch noch Geld kosten. Aber jedem das Seine...na dann Betram lass es krachen und bis denne guts nächtle...
     
  20. race_in green

    race_in green
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Forge Motors beliefert auch:

    Maxess Autotechnik GmbH
    Witzbergstr. 5e
    8330 Pfäffikon ZH


    Das wäre ja nahe, weiss noch nicht ob die verbauen, muss ich noch nachlesen.
     

Diese Seite empfehlen