Welche Reifendimension bringe ich unter Radkästen

Dieses Thema im Forum "Fahrwerk" wurde erstellt von FruitieCrab, 30. April 2015.

  1. FruitieCrab

    FruitieCrab
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    29. April 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen
    Ich bin seit weniger Tage stolzer besitzer eines Mini Cooper S (R53).
    Nun habe ich dazu Keskin KT-4 Felgen bekommen (18 Zoll und 8,5 Zoll in der Breite mit ET +31mm)
    Ich habe ebenfalls ein KW Gewindefahrwerk Variante 3 montiert.

    Meine Frage:
    Ich möchte gerne einen 235/35/18 Reifen montieren. Nun meine Frage bringe ich diese Dimension unter die Radkästen ohne das diese irgendwo anstehen? (Radkästen oder Fahrwerk)
    Fährt einer einen solchen Reifen auf einem Mini Cooper S?

    Falls der oben erfragte Reifen nicht passt würde ein 225/35/18 in die Radkästen reingehen?

    Mfg Fäbe


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  2. Schwarzfahrer

    Schwarzfahrer
    Expand Collapse
    Muckefuck-Cooper_S_86

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.732
    Zustimmungen:
    23
    Hatte mal 225er montiert, das ging schon. Wenner tiefer ist, musst du ev. bördeln, ist auch abhängig von der Felge...

    Ich hab' dann auf 215er gewechselt. Beim 53er rauben dir die breiten Reifen brutal Leistung. 235er würde ich nicht haben wollen, da kommst du ja nicht mehr vom Fleck! ;-)
     
  3. Kampfschachtel

    Kampfschachtel
    Expand Collapse
    Gesperrt

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    1
    Mit 8,5x18 ET31 must Du neben den Plastikradhaus auch ans Blech und vorne sowie hinten die Kotflügelkante leicht bis stark ausstellen und hinten auch innen ans Blech egal mit welchem Reifen. Den 235 kannst gleich vergessen und auch die 225/35/18 dürften auf einer 8,5 Felge hinten nicht streiffrei zu bekommen sein ohne massive Blecharbeit.
    Einzige Chance sehe ich mit einem 215/35/18 Reifen...aber schau dir die Keskin mal auf der Wuchtmaschine an, das türkische Recycling-Alu der Keskin ist so butterweich dass die superleicht nen Schlag bekommen. Ganz ehrlich die Qualität der Dinger ist Obermist. Hol dir leichte team Dynamics in 7x17 et37 wegen dem KW3 und pack da 215/40/17 Reifen drauf.

    Ich hab 8x18et 35 in 225/35/18 auf dem R52 mit Eibach-Gewinde und bis das streiffrei und optisch gut war hab ich 4000sfr (Freundschaftspreis!) beim Spengler und Lackierer versenkt...is jetzt noch arschknapp hinten mit 3 mm zum Blech.
     
  4. FruitieCrab

    FruitieCrab
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    29. April 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank für die guten Antworten.
    Naja die Keskin wurden so auf dem Mini bereits gefahren mit 215/35/18er Reifen, werde wohl einfach diese Dimension wieder bestellen müssen und montiere.
    Ich wollte halt nen etwas breiteren haben.
    Ne weitere Frage bringe ich ohne weiteres eine 8x18 ET 38 Felge auf den Mini? (Lochkreis natürlich 4x100mm)
    In diesem ausmasse hätte ich noch ein Satz Baracuda Tzunamee felgen rumliegen?
    Sind diese besser als die Keskin?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. Kampfschachtel

    Kampfschachtel
    Expand Collapse
    Gesperrt

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    1
    dann schau mal auf die Kolbenstange der hinteren Stossdämpfer, ich wette zu 99,9% dass da hohe Anschlaggummi drinne sind bei 8,5x18 mit 215/35/18 um sich eben die 4000sfr zu sparen die für eine korrekte Freigängikeit notwendig sind.
    D.h. mit der KW-Tieferlegung hoppelst du jetzt hinten auf den Anschlaggummis rum und das KW kann seine Federwirkung gar nicht korrekt ausführen...
    Ja die Barracuda sind qualitativ und auch von den Massen wesentlich besser, mit 8x18 ET38 und 215/35/18 und schmal bauendem Reifen (zb Hankook) ist hinten freigängig und du kannst die hohen Anschlaggummis auf den Stossdämpfern rausnehmen und merkst erstmal was ein KW eigentlich kann....
     
    #5 Kampfschachtel, 3. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2015
  6. FruitieCrab

    FruitieCrab
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    29. April 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Dann kann ich die mit et38 problemlos montieren verstehe ich das richtig?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  7. Kampfschachtel

    Kampfschachtel
    Expand Collapse
    Gesperrt

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    1
    ja:biggrin:
     
  8. FruitieCrab

    FruitieCrab
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    29. April 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Cool grosses Dankeschön für die Antwort
    Mfg Fäbe


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  9. Gashma

    Gashma
    Expand Collapse
    Guest

    #9 Gashma, 20. Mai 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Mai 2015
  10. FruitieCrab

    FruitieCrab
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    29. April 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also für die ungläubigen unter uns (ist nicht böse geneint), habe ich hier noch Fotos meiner Montierten Keskin KT4 (8,5*18 ET31 mit 215/35/18 Bereifung). Es sind keine Anschlaggumis drinnen.
    Die Räder streifen auch nicht im Radkasten.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  11. FruitieCrab

    FruitieCrab
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    29. April 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Man hat mir jedoch zugetragen, dass die Reifen auf 8,5 Felgen ein Performance töter sind, da sie nicht arbeiten können. Nun meine Frage was würdet ihr nehmen in Zukunft 7,5*17 Felge und dan eine 45er oder 40er Flanke? (Der Komfort spielt mir keine Rolle nur die Performance)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  12. chriesi356

    chriesi356
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    15
    Was meinst du mit Performance, nur die der Reifen oder das ganze Fahrzeug?

    Ich würde bei 17 Zoll Felgen bleiben und eine leichte Felge mit Spotreifen kaufen. Ich hatte auf dem Z4 schon 17 Zoll Felgen mit 225 Sportreifen Hankhook RS2. Diese kleben förmlich auf dem Asphalt. Und auch bei Regen funktionieren dies noch gut.
    Einzig bei Temperaturen unter 10 Grad werden sie Schmierig, dann ist Vorsicht geboten.

    Leider gibt es diese nicht mehr. Der Nachfolger ist der RS-3.
     
  13. FruitieCrab

    FruitieCrab
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    29. April 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Naja in den Kurven merkst du wie er bei unebenheiten beginnt nach aussen zu hüpfen, da der gezogene Reifen keinen Spielraum hat zum arbeiten.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  14. Kampfschachtel

    Kampfschachtel
    Expand Collapse
    Gesperrt

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    1
    Wie bereits geschrieben 7x17 et 42 team Dynamics 2, Oz oder die Sparco mit den kumho Semis v700 in 215/40/17, die Et 42 passt aber nur bei 40iger Höhe ansonsten et37.

    Wenn es um Performance geht zählt beim R53 jedes Gramm rotierende Masse undEt möglichst >40. Die o.g. Felgen sind leicht und zudem preiswert, der Kumho ist auch ein leichter Reifen und dank 40iger Höhe auch etwas kleiner im Durchmesser= weniger rotierende Masse und leicht kürzere Übersetzung. Zudem für den Mini angepasst , ok R56GP2 aber mit Gewinde bist da sehr nah dran und der klebt mindestens so wie RS2/3 ist aber nass deutlich besser.
    Solange du unter echten 240PS bist sind 7,5x17 unnötig und nur Gewicht, wenn ja dann ATS DTC 7,5x17 et40.
    Ich hab auch 8x18 et 35 (11.2kg) mit 225/35/18 als Cruisingfelgen und Sonderanfertigung Team Dynamics 1 (eigentlich Golf1 Felgen und noch erleichtert) mit 6.1kg pro Felge in 7x17 ET 37 mit Kumho 215/40/17 als Performancesatz, die Federung arbeitet da deutlich präziser, bessere Beschleunigung und Gefühl wie 30Ps mehr mit den 17 Zoll bei mehr Grip.
     

Diese Seite empfehlen