wie das Lenkradschloss entriegeln OHNE Strom nach Motorschaden bzw. -ausbau

Dieses Thema im Forum "Zentrale" wurde erstellt von daija, 26. Mai 2019.

Schlagworte:
  1. daija

    daija
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich brauch mal eure Hilfe.
    Mein Cooper S hat einen Motorschaden -1x Kolben in die Dutten- .
    Nun haben wir alles rausgebaut und der Kleine müsste an die Seite gestellt werden.
    Dieses geht leider nicht da der Wagen Stromlos ist und das Lenkradschloss/-sperre (Start/Stop) so nicht funktioniert.
    Wie kann ich es deaktivieren - lahmlegen - ausserkraft setzen ?

    Danke schon mal für eure Antworten gerne auch per Whatapp 015201717822 geht schneller ;)

    Claudia


    Ps: Gesucht wird ganz dringend ein Motorblock 1,6 128KW Turbo mit Kolben geht auch ohne
    Zylinder müssen in Ordnung sein .Der Wagen ist aus 2008
     
  2. J4CK3R

    J4CK3R
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2018
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    5
    Hi Claudia
    Das mit Start/Stop ohni Strom wird enorm schwierig schätze ich mal.
    Wegen den Blöcken empfehl ich mal in der Bucht zu suchen.

    Gruss und Willkommen bei uns
    Robin
     

Diese Seite empfehlen