Dom- und Querlenkerstrebe

Dieses Thema im Forum "Fahrwerk" wurde erstellt von Marky, 20. Juli 2011.

  1. Marky

    Marky
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen!

    Ich hatte geplant meinem MINI eine JCW Domstrebe zu goennen. Als ich diesbezueglich etwas im Netz unterwegs war habe ich oft gelesen, dass eine Kombination von Domstrebe und Querlenkerstrebe von der Firma OMP die deutlich bessere Variante sein soll.

    Leider habe ich im Netz jedoch nichts brauchbares gefunden in Bezug auf die Verfuegbarkeit in der Schweiz, Preise oder Import aus dem nahen Ausland.

    Danke fuer entsprechende Links oder Infos:)

    LG,
    Marc
     
  2. Marky

    Marky
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Im Netz habe ich mittlerweile zwei Varianten der Domstrebe fuer den R56 von OMP gefunden. Eine aus Aluminium fuer meist um die 250 US Dollar und eine guenstigere fuer 210 US Dollar.

    Aber leider finde ich ueberhaupt nichts als Querlenkerstrebe. Nur immer fuer den R53, fuer welchen es ebenfalls eine Querlenkerstrebe von OPC gibt. Passt die evtl. auch fuer den R56 und ich finde deshalb nichts?

    Danke & Gruss,
    Marc
     
  3. raymondQV

    raymondQV
    Expand Collapse
    Active Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    2
    Der R56 braucht keine Querlenkerstrebe weil der Motor auf einem Fahrschemel steht.
     
  4. Marky

    Marky
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Ah perfekt danke Raymond. Wird's immerhin etwas guenstiger:)
     
  5. Demi

    Demi
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    7
    Gibts eigentlich für den R56 schon ne Strebe fr hinten? Weil falls man Rücksitze rausnimmt fehlt da ja was...
     
  6. raymondQV

    raymondQV
    Expand Collapse
    Active Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    2
    Ich glaube ich habe bei Alta oder M7 mal eine gesehen, aber die Rücksitzbank macht da nichts aus, die ist nicht so dimensioniert dass sie die Kraft wie eine Strebe aufnehmen könnte.

    War doch nicht Alta sondern M7, ich finde es überflüssig, hinten baut man besser einen dickeren Stabi ein, da kann man den aus dem Mini-Programm nehmen, denn allzuviel sollte es für die Strasse nicht sein.

    http://www.m7tuning.com/parts/product_info.php?cPath=7_10&products_id=143
     
    #6 raymondQV, 22. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2011
  7. Kampfschachtel

    Kampfschachtel
    Expand Collapse
    Gesperrt

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    1
    ...ist der Mini EZ nach 1.1.2010 ist eine Domstrebe aus Fussgängerschutzgründen nicht mehr gestattet, kein WitzKotz

    Die JCW- Stabi HA mit 23.5 mm kostet spotbillige 100sfr, vor(!) dem Verbau noch vor und hinter dem Originalloch noch jeweils ein Loch bohren (ca. 5mm Material stehen lassen). Somit habt ihr gleich noch eine verstellbare mit der man zb unterschiedliche Radlasten ausgleichen kann bzw. nehr oder weniger hart machen kann. Der 23.5 Stabi macht etwa 140% des originals, das Loch davor um 125% und das dahinter 150%. H&R nimmt exakt den Stabi, bohrt die Löcher rein und beschichtet ihn neu...und dann kostet er 400+
    Dadurch wird er deutlich weniger untersteuernd bzw. mit dem 150% geht er schon leicht ins Übersteuern (mit vorne original S). Eines der billigsten und besten Tunings fürs Fahrwerk, der Stabi passt übrigens auch beim R52 und R53:biggrin:
     
  8. Marky

    Marky
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Dann kann ich ja fuer einmal froh sein, dass ich so ein "altes" Ding mit Zulassung 2007 habe :)
    Wird ja immer besser was die fuer Sachen verbieten..hirnverbrannt.

    Hast du zufaellig fuer den Stabi HA eine Bestellnummer parat?

    Nachdem ich den Umbau mit Forge LLK + Schlauch + Soundgenerator ausbauen gemacht habe (danke Raymond:cool:), widme ich mich dann dem Projekt OMP Domstrebe und Stabi HA:)

    Danke & Gruss,
    Marc
     
  9. omega75

    omega75
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    10
    @Kampfschachtel: so viel ich weiss, gibt's keinen HA-Stabi von JCW mit so einem grossen Durchmesser, 18,5mm ist das dickste...
    Hast Du das mit den Dimensionen der VA verwechselt?

    Grüsse
    Omega75



     
  10. hidrosis

    hidrosis
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    @kampfschachtel...

    Also ich hatte keine Probleme bei der MFK mit meiner JCW Strebe.. und meiner ist 21.10.2010...
     
  11. raymondQV

    raymondQV
    Expand Collapse
    Active Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    2
    Das Problem beginnt ab Mitte 2012 (Zulassungsdatum!), von da an sind Domstreben nicht mehr zulässig wegen dem Fussgängerschutz :vogel:
     
  12. omega75

    omega75
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Marc

    Wie gesagt irrt sich Kampfschachtel da ziemlich sicher mit dem Durchmesser, das habe ich gerade bestellt und bekommen:
    JCW Nachrüstsatz Sportfahrwerk:
    Stabilisator D=18,5MM 33556782723
    Gummilager D=18MM 33556772788

    Grüsse Omega75


     
  13. raymondQV

    raymondQV
    Expand Collapse
    Active Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    2
    Denselben habe ich auch verbaut, ging easy zuhause in 45 Minuten.
     
  14. omega75

    omega75
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    10
    @Raymond: hast die Federn dazu demontiert oder geht's auch ohne und ist ein gefummel? Muss man da nachher die HA Spur nachmessen lassen?

    Gesendet von meinem Android mit Tapatalk
     
  15. raymondQV

    raymondQV
    Expand Collapse
    Active Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    2
    Nichts von alledem, du musst einfach die HA abschrauben, dann senkt sich die HA ca. 5-8cm, hängt also vorne an der Schwinge und hinten am Stossdämpfer, dann kannst du den Stabi ausfädeln, danach einfach die HA wieder hochschrauben, da kann sich weder Sturz noch Spur ändern da dies ja unberührt bleibt.
     
  16. omega75

    omega75
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    10
    OK gut - der Teil mit dem Subframe war mir klar - nur wie gut man den Stabi an Feder/Dämpfer vorbei bringt nicht.

    Merci für den Tipp :lol:
     
  17. omega75

    omega75
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    10
    Eine Frage doch noch - lässt man die Kunststofflager wirklich ungefettet/ -schmiert?

    Der Teileonkel beim Freundlichen meinte das jedenfalls.
     
  18. raymondQV

    raymondQV
    Expand Collapse
    Active Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    2
    Ja, weil da bewegt sich ja nichts grosses, die originalen waren auch trocken verbaut.
     
  19. omega75

    omega75
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    10
    Eingebaut und soweit zufrieden, habe dazu auf einer Seite die hintere (in Fahrtrichtung) Schraube sogar etwas drin lassen können, bzw nicht ganz raus geschraubt. Auf der gegenüberliegenden Seite das Federbein oben gelöst, so dass ich es etwas zur Seite kippen konnte - ging glatt damit. Allerdings drückt der Subframe so oder so auf das Thermoschutzblech, finde das mässig elegant - aber es scheint keiner anders zu machen.
    Bin dann gespannt, wie sich der Wechsel von 17mm auf 18.5mm bemerkbar macht - mit den Winterreifen geht für mich etwas viel im Geschrubbel unter.

    Gesendet von meinem Android mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen