Unterschiede R56 mini Cooper S und JCW

Dieses Thema im Forum "MINI Clubman (R55), Hatch (R56) und Cabrio (R57)" wurde erstellt von VeniceBeach, 3. November 2014.

  1. VeniceBeach

    VeniceBeach
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Man liesst sehr viel zum Thema im Internet, leider aber sehr widersprüchliche Aussagen.

    Was sind die Unterschiede zwischen MINI cooper S (r56) und JCW (r56) und zwar nach Bauteilen und nicht nach Wunschdenken:biggrin:

    Welche Teile sind konkret anders? Hat JCW wirklich nen anderen Turbo? Oder woran liegt es, das tuner beim JCW mehr rausholen als beim Mini S?
     
  2. hidrosis

    hidrosis
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    Also meines erachtens ist da schon ne menge anders... Beginne bei den relevanten Sachen.
    -abgeänderte Abgasanlage ab Katalysator
    -abgeänderter Abgaskrümmer
    -grössere Einspritzeventile
    -abgeänderter Luftfilter und Kasten
    -abgeänderten Ansaugkanal
    -4 Kolben Feststattel Rennsport Bremsanlage Made by Brembo
    -sportlich abgestimmtes Fahrwerk (härtere Federn wahrscheinlich kein Plan)
    -wahrscheinlich wurde noch was an der elektronik rumgefummelt...

    Falls jemand noch was relevantes hat nehm ich das in die Liste auf...

    Gruss Hidro
     
  3. zorrro

    zorrro
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Habe meinen Cooper S mit Sportautomatik und Schaltwippen am Lenkrad (JCW gab es damals nur mit manuellem Getriebe) vollständig zum JCW umgebaut.
    Zu ergänzen wäre noch folgendes:

    - die JCW-Bremsanlage hat grössere, gelocht/geschlitzte Bremsscheiben (Stahlflexleitungen sind zu empfehlen, aber nicht Standard)
    - das JCW-Fahrwerk ist härter als beim Cooper S, das Dämpfungsverhalten nur unwesentlich besser (KW II ist qualitativ definitiv besser und nicht teurer)
    - leichtere+robustere JCW-18"-Felgen (leider mit Lenkeinschlagbegrenzer), benötigen meist auch noch 10mm Spurverbreiterung je Rad
    - das JCW-Tuningkit als Herzstück beinhaltet speziell entwickelter Luftfilter inkl. Gehäuse für eine verbesserte Leistungsentfaltung, spezieller Abgaskrümmer für höhere Temperaturen, Steuergerät mit 'speziell optimierter Software der Motorsteuerung', neue Abgasanlage ab Kat bis und mit JCW Chromstahl Doppelauspuffendrohre und spezielle Zündkerzen
    - JCW-Sportsitze Recaro (Leder oder Alcantara)
    - 2 Zusatzinstrumente links+rechts vom Tourenzähler im Cockpit (Temperatur und Drehmoment)
    - JCW-Aerodynamikbodykit (Heckschürze, Frontschürze mit Lippe, Seitenschweller)
    - JCW-Heckspoiler

    Räder/Bremsanlage/Fahrwerk/Sportsitze machen schon gewaltig viel aus bezüglich Fahr- und Bremsverhalten sowie Fahrgefühl.

    Der Einbau des JCW-Tuningkits (Abgasanlage, Luftfilter, Abgaskrümmer, Steuergerät usw.) ist dann dass, was man beim Beschleunigen spürt (direkter, schneller), verursacht durch das deutlich höhere Drehmoment (inkl. Overboost). Nach dem Einbau hatte ich das Gefühl, ich hätte ein NEUES Auto!

    Die restlichen Komponenten gehören dazu und sind vor allem was fürs Auge!

    Tipp: falls Du an einen Umbau denkst, in Deutschland sparst Du im Schnitt die Hälfte.

    Beachte: das meiste MUSS vorgeführt werden.

    Gruss zorrro
     
    #3 zorrro, 7. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2014
  4. Marky

    Marky
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Beim JCW-Kit für den Cooper S gibt es kein neues Steuergerät sondern es wird einfach eine andere Software aufgespielt.

    Ausserdem ist S mit JCW-Kit nicht gleich JCW ab Werk.
     
  5. Demi

    Demi
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    7
    Der JCW hat verstärkte Motorbauteile und einen etwas grösseren Turbo gegenüber dem S. Kupplung war auch eine stärkere verbaut, ob diese mittlerweile die selbe ist, weiss ich nicht.
     
  6. zorrro

    zorrro
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0

    Stimmt, das muss ich korrigieren, beim JCW-Tuningkit für den Cooper S wird das Steuergerät nicht ersetzt, sondern mit 'speziell optimierter Software der Motorsteuerung' versehen.


    Ebenso richtig, gemäss MINI Cooper S tuned by John Cooper Works, Engine and Vehicle Performance Data, wird für den R56 'nur' 192PS, 250Nm (Overboost 270Nm), 232kmh und 6.8 sec 0-100 ausgewiesen. JCW ab Werk wird mit 211PS, 260Nm (Overboost 280Nm), 238kmh und 6.5 sec 0-100 angegeben. Soweit der Vergleich auf dem Papier.

    Messwerte aus der Praxis: Top-Speed im 5. Gang 245kmh auf dem Tacho, Navi zeigt 238 an, dann ist aber Schluss, da die Drehzahlbegrenzung bei 6500Umin abriegelt. Handgestoppte Beschleunigungsmessung ergab regelmässig 6.5 - 6.6 sec 0-100! Beschleunigungsdirektvergleich Viertelmeile mit einem JCW ab Werk ergab praktisch Gleichstand. Beim Start lag dieser in der Regel gleich etwas vorne dank Gasvorlage und spickender Kupplung (ich habe ja ein Automatikgetriebe, noch ohne Startautomatik), wenn er den 2. und 3. Gang nicht perfekt einlegte, kam ich knapp vor ihm über die Ziellinie. Korrekterweise muss ich noch erwähnen, dass ich mit Shell V-Power (100 Octans) fahre (er mit Benzin Super).
     
  7. Marky

    Marky
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Ich wollte eigentlich nur klarstellen, dass der Threadersteller die Unterschiede zwischen S und JCW wissen wollte.

    Wie bereits geschrieben wurde gehören da auch verstärkte Motorteile dazu (N14, beim N18 anscheinend so gut wie gleich) und vor allem ein grösserer Turbo etc.

    S mit JCW-Kit ist halt immer noch kein JCW (auch wenn dies mit den Beschleunigungswerten sicher so hinkommt wie von dir beschrieben).
     
  8. zorrro

    zorrro
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du dafür Fakten, oder ist das Deine Vermutung?
     
  9. zorrro

    zorrro
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Einspruch! Das JCW-Tuningkit alleine natürlich NOCH nicht, selbstverständlich MIT den aufgeführten JCW-Komponenten (Bremsen, Fahrwerk, Räder, Aerokit, Sitze usw), wie unten beschrieben. Das GANZE aus dem Cooper S DEFINITIV ein Works!

    Ausserdem: das JCW-Tuningkit würde sonst wohl kaum mit den offiziellen John Cooper Works Plaketten für den Kühlergrill und die Heckklappe geliefert sowie dem 'John Cooper Works Certificate of Authenticity', signiert von Mike Cooper. Das wird zum Schluss auch noch für gutes Geld von der MFK mit einem neuen Fahrzeugausweis infolge Typenänderung schriftlich bestätigt! Last but not least, die gemessenen Werte sind für MICH die krönende Bestätigung, ob's gefällt oder nicht.

    Aber unter uns, mein MINI ist inzwischen der bessere JCW, schon wegen des KW II Gewindefahrwerks und - natürlich wegen der Sportautomatik mit Lenkradwippschalter, aber das ist eine andere Geschichte:smile:
     
  10. Demi

    Demi
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    7
    Ich mache keine Vermutungen. Siehe angefügtes pdf des N14 Motors, relevante Seiten sind 6-9. Den Anhang R56_Mini_Cooper_JCW[1].pdf betrachten

    Btw ein gut gemeinter Tipp, tank BP Ultimate 98. Macht das selbe wie die überteuerte Suppe von V Power, kostet aber gleichviel wie normales 98er.
     
    #10 Demi, 11. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2014
  11. VeniceBeach

    VeniceBeach
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den verstärkten Motorenteile und dem grösseren Turbo halte ich für ein gerücht. oder hat einer klare fakten, um welchen turbo es sich beim JCW handelt?

    Soweit ich informiert wurde, ist es lediglich Abgasanlage, Luftfilter und Chip, was die Mehrleistung bringt.
     
  12. Demi

    Demi
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    7
    JCW: Borg Warner - Typ K03 (BW Artikelnr. 5303-988-0146) -> HP limit: 255

    Cooper S 06-09: Borg Warner - Typ K03 (5303 988 0118)

    Cooper S 09-14: Borg Warner - Typ K03 (5303 988 0163) -> HP limit: 215


    Weiter steht auf Seite 11 des pdf's in meinem letzten Beitrag, das stärkere Materialien im Turbo verwendet wurden. Wohl wegen dem angehobenen Ladedruck.

    Wer selbst lesen will, hier der Link zum Borg Warner pdf (13mb) http://www.3k-warner.de/files/pdf/BWTS_2014_Performance_Turbo_Catalog.pdf
     
  13. Marky

    Marky
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Da hat die Marketingabteilung bei dir ja ganze Arbeit geleistet. Du argumentierst mit irgendeinem Batch am Wagen, ich lach mich weg. :)
     
  14. Marky

    Marky
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Die Paddles darfst du auch getrost behalten. Taugen nach eigener Erfahrung nur wenig. Da ist mir Schaltung mit Schaltwegverkürzung 10mal lieber. :)
     
  15. VeniceBeach

    VeniceBeach
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das Klingt doch mal nach Fakten. Das würde auch erklären, warum bei tunern bei selbigen änderungen der JCW immer mehr Leistung bringt als der S.
     
  16. zorrro

    zorrro
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst mal für das Faktenmaterial, werd das mal in aller Ruhe sichten. Morgen treffe ich eh Hans Hintermeyer, Chef-Tuner bei S.P.A.R.C, vormals Collaction. Er tuned ja schon seit Jahren die MINIs für die MINI Challenge. Werd ihn auf das Thema ansprechen, falls uns noch Zeit bleibt.

    Merci für den 'gut' gemeinten Tipp, aber bis auf Weiteres bleibe ich bei Shell V-Power, meinem MINI schmeckts ganz offensichtlich :smile: und er dankt es mir mit minimer, aber spürbarer Leistung. Mein MINI Spezialist hat es mir nach dem JCW-Tuningkiteinbau explizit empfohlen, vor allem weil es sich positiv auf die Lebensdauer des Motors auswirkt.
     
  17. zorrro

    zorrro
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Auf dieses Niveau werd ich nicht runtersteigen. Kommentar folgt noch, jetzt ist es mir zu spät.
     
  18. verygreenbean

    verygreenbean
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0

Diese Seite empfehlen