MU12 findet statt!

Dieses Thema im Forum "MINI United 2012" wurde erstellt von winti cooper s, 23. November 2011.

  1. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    AUSSENSPIEGELKAPPEN MINI UNITED 2012

    Teilenummern:
    - 51 16 2 298 294
    rechts, ohne Beiklapp-Funktion
    - 51 16 2 298 295
    links, ohne Beiklapp-Funktion
    - 51 16 2 298 296
    rechts, mit Beiklapp-Funktion
    - 51 16 2 298 297
    links, mit Beiklapp-Funktion

    Preis: CHF 98.00 inkl. MWST

    Ca.ab Ende März verfügbar
     

    Anhänge:

  2. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    wer weiss, vielleicht verpassen sie diese spiegelkappen auch dem gp-nachfolger...? ;-)
     
  3. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
  4. Bekim

    Bekim
    Expand Collapse
    MINI-Cheese-Master

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Die Club Area MU 2012:


    CLUB NOUVELLE MINI (Belgien)
    MINIACS (Belgien)
    FORUM COOPER S (Frankreich)
    CLUB MINI FRANCE (Frankreich)
    MINI DOCKS CLUB (Frankreich)
    MINI-Chapter Baden Würtemberg (Deutschland)
    MININORTH.gr (Griechenland)
    Mini Club Hungary (Ungarn)
    MINI Club of Ireland (Irland)
    CLUB MINI DOLOMITI (Italien)
    CLUB MINI ROMA (Italien)
    Federclub MINI Italia (Italien)
    minimania.lv (Lettland)
    Dutch Mini People (Niederlande)
    Mini Klub Polska (Polen)
    MINI Spirit (Portugal)
    MINIpeople.ru (Russland)
    Mini Klub Srbije (Serbien)
    Avto Klub New MINI Drivers (Slowenien)
    The Comminity (Spanien)
    MINI Register UK (Großbritannien)
    WHITE ROOF RADIO (USA)


    Wo ist MPC oder MINI Schweiz??????!!!!
     
  5. pinki

    pinki
    Expand Collapse
    MINI-Werksfahrerin

    Registriert seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    27
    Möchtest du den ganzen tag beim mpc stand stehen?
     
  6. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    hej bekim

    auch uns wurde das angebot dargelegt,um einen stand zu stellen. wir haben das im vorstand diskutiert und sind zum schluss gekommen, dass wir schon rein die personellen möglichkeiten nicht haben.
    so ein stand sollte von fr-so, 9:00-bis in die nacht besetzt sein, damit man auskunft geben und auf die ausstellungsstücke etc. aufpassen kann.
    um diese grosse zeitspanne abzudecken braucht es freiwillige, viele freiwillige. da wir das in diesem jahr nicht haben, rein von der mpc-teilnehmerzahl, haben wir uns gegen ein club-zelt entschieden.
    so kann jeder von uns das mu auf seine art geniessen und muss nicht jeden tag eine bestimmte anzahl stunden beim stand sein.

    ich hoffe, ich konnte dir kurz aufzeigen und verständlich machen, warum der mpc auf dieser liste fehlt ;-)
     
  7. Bekim

    Bekim
    Expand Collapse
    MINI-Cheese-Master

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Hey Michi

    Es wahr nicht böse gemeind nur eine frage :)

    Denfall genissen wir richtig die Mini United.:cool::cool::cool:


    Grüsse Bekim
     
  8. pinki

    pinki
    Expand Collapse
    MINI-Werksfahrerin

    Registriert seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    27
    dann lass die ?????!!!!! und die überdimensionale rote schrift weg!!!!! hihihihhiihi...knuddl bekim ;-) :p
     
  9. Bekim

    Bekim
    Expand Collapse
    MINI-Cheese-Master

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    nur wen du mir eine Pizza bestellsch :biggrin::biggrin::biggrin:
     
  10. Hightower0815

    Hightower0815
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    22
    wenn jemand GROSS schreiben darf, dann ICH :kugelach:
     
    #50 Hightower0815, 25. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2012
  11. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
  12. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    so kurz nach dem event sind die gefühle noch frisch, resp. alles noch ein bisschen hibbelig ;-).

    wie empfand ich das MU12? hab kurz meinen ersten gedanken nierdergeschrieben :p


    anfahrt und check-in:

    also die strecke von la ciotat nach le castellet ist der hammer, nur schon alleine desswegen hat sich der besuch gelohnt. ihr merkt, irgendwie ist nicht alles nur überschwänglich positiv und voller sympathie (in meinen augen).
    es fing damit an, dass wir am freitagmorgen um 8 vor dem eingangstor warteten. und wir waren nicht die einzigen, es fuhren immer mehr MINI's hinter uns hin. soweit, bis der kreisverkehr fast dicht war. also musste die security reagieren und öffnete das gelände zum parking schon vor 9uhr.
    doch was mussten unsere geputzen MINI's sehen, der weg zum parkplatz auf dem flugfeld führte über einen 500m langen kiesweg, der durch das trockene wetter natürlich eher zum staubweg wurde. fazit, alle MINI's hatten danach eine staubschicht. weiter gings beim parken, da hat es eine riesige landebahn aus asphalt und wo muss man parken? in der wiese! und es gab keinen MINI-parkplatz, da parkten alle fabrikate kreuz und quer (geht gar nicht an einem MINI-treffen). schaade.
    ok, diese ominöse landepiste trennte also das check-in in einem hangar vom gelände mit der bühne und zelt. also rüber zum check-in, ticket hinstrecken und der dame zuschauen, wie sie mit dem system nicht klarkommt, resp. keine ahnung hat, wenn man sie was über MU fragt. und das "beste", da steht ein herr neben mir und sagt der dame, er habe den sticker fürs "beauty parking" noch nicht gekriegt und bekommt anstandslos einen. und tatsächlich, auf meiner anderen seite kriegt eine dame gleich 3 (!!) stück. auch ich habs dann probiert und ohne probleme einen sticker in meine hände erhalten....

    eintritt:
    mit dem MU-badge und dem "MU12-goodie-willkommensgeschenk-pet-flaschen-gürtelhalter" bewaffnet machten wir uns wieder quer über die landebahn hin auf den weg zur bühne, denn schliesslich ist dort ja das MU-gelände und es hat 2 tore. nix da, kein eingang kriegten wir von der security zu hören, man müsse den ganzen weg ums gelände gehen, dort sei der offizielle einlass. damit man sich das vor augen führen kann, parkplatz-Mu-gelände (bühne/zelt,etc.) 2min, parkplatz-offizieller eingang 20min fussweg bei sonnenschein, wolkenlosem himmel und ohne schatten. hatte man diesen weg geschafft, stand man vor dem nächsten "problem".
    übrigens,am 2.tag klappte es plötzlich mit dem eingang direkt beim parkplatz.

    orientierung:
    man fragte sich, was ist wo und wie komm ich um himmels willen dahin. das rennstreckengelände ist wunderschön angelegt mit see und vielen bäumen, hecken, rabatten und kreiseln. das heisst zum beispiel, dass man von der konzertbühne zum camping (in etwa einmal quer durchs MU) einen fussmarsch von 20min. vor sich hatte. zudem kam noch, dass die beschilderung am untersten limit war. wenn man nicht wusste, wo was war, fand man es nicht. wie zb. der "neue" GP, der stand in einer box, aber viele fanden, resp. sahen ihn nicht,weil er einfach nicht richtig präsentiert wurde.

    anderes beispiel, der beauty-parkplatz wurde auf 3 parkplätze aufgeteilt!! 2 waren in sichtweite und der 3. irgendwo beim go-kart hinten, wo sich fuchs und hase gute nacht sagten. ebenso wie die friendship-stage, eine rampe, auf der die schönsten fahrzeuge präsentiert wurden. die stand nicht beim hauptzelt, sondern abgeschlagen und einsam am anderen ende des geländes.

    musik:
    MINI hatte ein noch grössere bühne als im 2009 aufgebaut, da sie ja grosse stars verpflichtet hatten. da stand also die bühne und in tonrichtung ca. 75m davor das hauptzelt mit catering, shop, ect. dahinter ein kleines wäldchen das als chill-out-zone eingerichtet wurde. was bei diesem heissem wetter auch arg genutzt wurde. jedoch nur solange, bis die da vorne auf der bühne zb einen soundcheck machten. dann war es einfach nur noch laut, auch 300m von der bühne weg verstand man kaum sein eigenes wort vor lauter bass....der die bäume zum erzittern brachte. unglaublich laut!!
    das war sicherlich auch ein grund, warum viele MINIfahrer das MU-gelände vor den konzerten verliessen. das und auch die tatsache, dass nachher das französische jungvolk antanzte, ihre peugeots und renaults zwischen die minis zu quetschen und über den durst zu trinken.

    events:
    da stellt MINI das rallye team portugal mit samt servicestation, truck und 2 autos hin. ebenso das dakar-gewinnerteam mit 2 dakar-all4-minis.
    aber diese fahrzeuge sind keinen meter gefahren, die und ihre mechaniker standen 3 tage einfach nur dort! kann ich echt nicht verstehen, genau solche sachen wollen wir doch sehen, ein dakarauto, dass ein bisschen gummi braucht oder auch ein querkommendes rallye auto. nein nix da....


    alles in allem sind es viele kleine dinge, die nicht gepasst haben. klar liegt das auch am gelände der rennstrecke, aber solch lange wege bei diesen temperaturen, das darf nicht sein.
    man darf gespannt sein, was 2014 passiert ;-).

    aber die leute vom mpc, und auch sonst ein paar ;-) , waren echt geil. was haben wir zusammen gelacht und tolle stunden verbracht. vielen dank euch, das ist der spirit von MU!!
    die leute machen das MU und nicht das MU die leute. und ihr wart alle echt geil!! hat mächtig spass gemacht, seien es die kamerafahrten,nachtshooting,klippengucken oder einfach nur gemütlich zusammensein. danke danke danke.

    fazit:
    es könnte gut das letzte MU gewesen sein, aber das entscheiden schlussendlich allein die zahlen.
    ob die kritik, von deren es viel gibt, die richtigen stellen erriechen wird, sei dahin gestellt. hoffen wir auf ein MU14 wieder in kleinerem familiären rahmen. ohne grosse showacts sondern mit bands, die auch klein rocken.
    und mit wieder meeeeehr MINI-community statt kommerz.
     
    #52 winti cooper s, 14. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2012
  13. pinki

    pinki
    Expand Collapse
    MINI-Werksfahrerin

    Registriert seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    27
    guete morge!

    meine batterien sind wieder ein wenig geladen, das erste gefühl am morgen: wir vermissen unser rudel...

    an all die leute, die wir getroffen haben, und die mpcler, die mit uns da waren: ich hab euch lieb, und es war mega mit euch! hier noch ein paar stichworte und gags:

    @thomi: neeeeeein mach das niiiiid! scho ds spät..
    @yves: gp hetme nüüm!
    @raphi + joel: löt dheizig a!
    @pino + chirsi-stei-spuckerin: danke für die geile sprüch und dapero!
    @chrigu: jeah, di countryman isch eifach chillig!
    @fäbu: jööööö. die blaue öigli zum heum use!
    @bekim: coole family!
    @jüre: itz due mau lächle, hihihihihi!
    @nadine: nei, da sötts ke miuch dri ha! ;-)
    @hightower: sitz!
    @rita: brätsch ihm eis!
    @marc: ööööhöhhhhhhh...woisch dä?
    @melanie: frau!
    @fleischi und bier tee: prooooooost!
    @ax: schön, dich wieder einmal gesehen zu haben

    und all die anderen, welche ich vergessen habe: danke, dass ihr dabei wart, geile truppe! :yeah:
     
  14. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    danke au schpatz ;-)
     
  15. andevely

    andevely
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
  16. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
    i know hahaha
     
  17. winti cooper s

    winti cooper s
    Expand Collapse
    MINI-Kilometerfresser

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    103
  18. Anahera

    Anahera
    Expand Collapse
    Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Tja das Rudel hatten wir ja irgendwie immer etwas verpasst... tjaja... gibt ja sicher noch mehr Rudelzeiten :cool:
     
  19. Schwarzfahrer

    Schwarzfahrer
    Expand Collapse
    Muckefuck-Cooper_S_86

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.732
    Zustimmungen:
    23
    Mein Fazit: Ich weiss nicht, wieso sie ein Jahr länger zum Organisieren brauchten, denn die Organisation war immer noch ziemlich verbesserungswürdig. Im Grossen und Ganzen war es aber dennoch ein unvergessliches, tolles weekend mit super Leuten, mir hat es sehr gut gefallen und hatte viel Spass! Ich würde es auf jeden Fall schade finden, wenn es kein United mehr geben würde. Der Spirit war zwar am ersten Tag nicht so da, aber danach hab ich mit Leuten aus der Türkei, Südafrika, Frankreich, Deutschland, Australien und und und geschwätzt, und alle sind irgendwie gleich verstrahlt, MINI eben!

    Allerdings mus ich sagen, wenn ich jetzt alleine mit einem Kumpel oder so gegangen wäre, es wäre nicht das Selbe gewesen. Der MPC-Rudel machts halt schon extrem aus! Wir können ja eigentlich hin wo wir wollen, wir habens immer gut zusammen. So ists halt einfach :top:. Ich bin jedenfalls wieder ein gutes Stück mehr MINI-verstrahlt als noch vor dem United, ihr habt dem Bengel (vorerst) den Hals gerettet, looool ;-)

    Fotos sind auf Facebook online: KLICK!
     
  20. Siebesiech

    Siebesiech
    Expand Collapse
    MINI-Tschugger

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mini United 2012 – Spirit vs Kommerz

    Das Mini United 2012 gehört bereits wieder der Vergangenheit an. Ein einmaliges Erlebnis, auf einer unbeschreiblich schönen Anlage, dem Circiut Paul Ricard in Le Castellet FR. In diesem Fall ist der Erfolg aber nicht Mini zu zuschreiben, sondern den Mitgliedern vom Mini Power Club, BigAgsl und vielen unbeschreiblichen Momenten ausserhalb MINI UNITED, welche den Event zu einem einzigartigen Erlebnis werden liessen.

    Mini statt dessen hat meiner Meinung nach weit am Ziel vorbeigeschossen. Vom eigentlichen Spirit und Enthusiasmus früherer Treffen war nichts mehr zu spüren. Kommerz rannte dem bis dahin speziellen Zusammenseins Gleichgesinnter den Rang ab und so ging es viel mehr darum möglichst viele Besucher mittels Konzerten an den eigentlich für MiniManiacs bestimmten Anlass zu locken, als dem eigentlichen, wahren Fan seine Aufmerksamkeit zu schenken.

    So wurden die Minidrivers, die eigentlichen Stars, gleich zu Beginn mit ihren mit Hingabe geputzten Prunktstücken über eine Schotterpiste zum Parkplatz gejagt. Parkiert werden durfte auf einer unebenen, trockenen Wiese, welche den zum Teil wunderschönen, tiefergelegten Beauties enorm entgegen kamen. Daneben befand sich ein leeres Rollfeld, welches vor Langeweile nur so vor sich hin gähnte. Die Beschilderung war spärlich, das Personal unwissend und überfordert.

    So wurden die Zulassungen zum Beauty Parking schier planlos und in unbestimmter Zahl vergeben. Nachträglich gesehen, spielte dies wohl keine Rolle, denn nur die wenigsten dürften die Beauty Parkings in ihrer Form auch wirklich erkannt haben. Denn um diese zu besuchen musste man das Zentrum des eigentlichen Geschehens verlassen und einen fast ewigen Fussmarsch auf sich nehmen. Hätte ich Wanderferien buchen wollen, wäre ich in die Berge gefahren.

    Auch die restlichen Aktivitäten verteilten sich auf dem eigentlichen wunderschönen und dafür prädestinierten Gelände des Circuit Paul Ricard so weit aus einander, dass man schier stundenlang zu Fuss unterwegs war. Nicht wunderlich schienen gewisse Spots von Zeit zu Zeit wie ausgestorben.

    Um der Wichtigkeit der Konzerte auch Genugtuung zu tun wurden jeweils fast den ganzen Tag Soundchecks vollzogen. Dies in einer Lautstärke, dass es jedem anderen Soundtechniker das Trommelfell zerrissen hätte. An ein Chillen auf der ca. 200 – 300 Meter entfernten Relaxzone war nicht mehr zu denken. Statt dessen lies der hämmernde Bas den eigenen Puls aus dem Takt springen und die Atmung aussetzen.
    So kam es, dass ich persönlich die Konzerte am Abend mied, mich aus dem Gelände zurückzog, den mit jeglichen Automarken bewaffneten einfallenden französischen Konzertbesuchern das Feld überliess und mich in das beschauliche Städtchen La Ciotat zu einem schmackhaften Abendessen zurückzog.

    Meinen Freunden, den Mitgliedern des Mini Power Clubs, verdanke ich es, dass ich mich nicht kurzum entschlossen habe meine Ferien abseits des Geländes zu verbringen. Meine Freunde waren es, die diesen Ausflug zu etwas Einzigartigem werden liessen. Meine Freunde waren es, die mir täglich ein Lachen aufs Gesicht gezaubert habe, oder zugegebener Massen die Strecke von La Ciotat nach Le Castellet.
    Sollte es tatsächlich noch einmal ein Mini United geben, dann müsste viel Geschehen, damit ich diesen ehemals so speziellen und einmaligen Event wieder besuchen würde. Auch ist es traurig zu sehen, wie MINI den Boden unter den Füssen verloren hat, vom Grössenwahn gepackt wurde und die eigentliche Idee dieses Events vergessen hat. Warum das Mini United von 2011 auf 2012 verschoben wurde, ist nach diesem Anlass noch viel schwieriger zu verstehen als vorher.

    Noch immer gibt es Leute, welche vom Minifieber infiziert sind. Es sind diejenigen, welchen MINI es zu verdanken hat, zu dem geworden zu sein, was sie heute sind. Leider besteht die Mini Community nicht nur aus den R56er Modellen und auch nicht aus einem GP, der irgendwo, irgendwann mal in einer dunklen Box am Rand des Geschehens enthüllt wurde. Einem gemäss Medien Überauto, welches sich mit dem JCW-Kit, ein paar Klebern, Semislicks und Powerbremse zu DER Rennmaschine mausern soll. Schade liess sich auch da MINI dazu hinreissen nur ein halbfertiges Auto vorzustellen, zusammengesetzt aus Teilen, welche nicht wirklich der Klasse seines Vorgängers entsprechen.

    Mein Dank gilt meiner Clique, unseren Bettys, Schwudis, (B)Engels, GPs , Orangen, Chriesibombers, Countries und Fahrschulautos. Ihr wart wirklich HAMMER!
     

Diese Seite empfehlen